Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
 
last update: home > Wir über uns

<< voriger Artikel dieser Rubrik nächster Artikel dieser Rubrik >>

exil-Literaturpreise 'schreiben zwischen den kulturen' 2010

Ausschreibung eines Literaturwettbewerbs zur Förderung der Literatur von MigrantInnen und von Angehörigen ethnischer Minderheiten in Österreich

1. Preis: € 3.000,- (Prosa von AutorInnen mit Migrationshintergrund)
2. Preis: € 2.000,- (Prosa von AutorInnen mit Migrationshintergrund)
3. Preis: € 1.500,- (Prosa von AutorInnen mit Migrationshintergrund)
Lyrikpreis: € 1.500,- (AutorInnen mit Migrationshintergrund)
Preis für autorInnen mit deutsch als erstsprache: € 1.000,-
Preis für Texte von Teams und Schulklassen: € 1.000,-
Preis für Texte jugendlicher AutorInnen (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr) € 1.000,-
Preis für Theatertexte (Drama): € 2.000,- (gefördert von Wiener Wortstaetten)


Teilnahmeberechtigt sind Personen, die seit mindestens einem halben Jahr in Österreich leben. Alle Arbeiten müssen in vierfacher Ausfertigung und in deutscher Sprache eingereicht werden, vom Autor oder der Autorin selbst in deutscher Sprache verfasst und bis zum Zeitpunkt der Einreichung unveröffentlicht sein.

Weiter Informationen auf:
http://www.zentrumexil.at/index.php?id=6


printer friendly version printer friendly version