Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
 

<< voriger Artikel dieser Rubrik nächster Artikel dieser Rubrik >>

Großdemonstration: Solidarität mit der Flüchtlingsbewegung! We demand our rights!

Am Samstag den 16.2. findet eine Großdemonstration in Solidarität mit den Refugeeprotesten statt. Beginnen wird die Demonstration, die unter dem Motto "Gleiche Rechte für alle!" stattfindet, um 14 Uhr am Westbahnhof. Mit der Demonstration soll den Forderungen der Refugees, wie etwa nach einem freien Zugang zum Arbeitsmarkt für AsylwerberInnen, Nachdruck verliehen werden. Kommt zahlreich und bringt FreundInnen, Kind und Kegel mit!

Die Proteste halten nunmehr seit bald 3 Monaten an. Niemand hätte sich zu Beginn wohl gedacht, dass diese so lange andauern werden, eine so breite Unterstützung aus unterschiedlichsten Bereichen der Gesellschaft erfahren und auch auf ein so großes mediales Echo stoßen werden. Jenseits der noch immer ausstehenden Umsetzung konkreter und mehr als berechtigter Forderungen der protestierenden Refugees durch zuständige PolitikerInnen, wie beispielsweise dem freien Zugang zum Arbeitsmarkt, ist das ein großer Erfolg. Einen genauen Überblick über Beginn und weiteren Verlauf der Proteste findet ihr in der ständig aktualisierten Timeline auf unserer Website.

Es sei an dieser Stelle auch noch auf einen aktuellen offenen Brief aus der Votivkirche an Innenministerin Mikl-Leitner hingewiesen. Seit 1.2. befindet sich eine große Gruppe von Refugees schließlich wieder im Hungerstreik. In dem Brief werden die Beweggründe für diesen Schritt noch einmal auf den Punkt gebracht: “Wir wollen niemanden erpressen, sondern lediglich die Realisierung unserer Menschenrechte!” Der Brief ist im Web zu finden.

Like it! Post it! Spread it! Wie immer an diese Stelle hier auch noch einmal der Hinweis auf unsere Facebook Seite. Dort könnt ihr auch mit den hungerstreikenden Refugees in der Votivkirche direkt in
Kontakt treten.

Spenden:
“Familien und FreundInnen gegen Abschiebung”
Kontonr: 28214691803
BLZ: 20111 (Erste)
Zweck: Camp

Email: refugeesolidarity (ät) servus.at
Twitter: @refugee_action


printer friendly version printer friendly version