Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
 

Ratgeber Fremdenrecht

Ratgeber Fremdenrecht

Asyl • Ausländerbeschäftigung • Einbürgerung • Einwanderung • Verwaltungsverfahren

Sebastian Schumacher

Abgesehen vom Inhalt: Klar ist, dass das Fremdenrecht eine unübersichtliche und komplizierte Materie ist. Eine Materie, die schon JuristInnen vor große Herausforderungen stellt - erst recht aber MitarbeiterInnen von NGOs für Flüchtlinge und MigrantInnen, die oft über keine einschlägige rechtliche Ausbildung verfügen. Das ist natürlich kein Zufall, sondern jahrelanges Kalkül des Gesetzgebers.

Dieser Politik etwas entgegen zu setzen, war der Anlass für das Verfassen eines Ratgebers, der das gesamte Fremdenrecht sowie das verwaltungsrechtliche Verfahren ausführlich beschreibt.
Ziel des Ratgebers: Handlungsanleitungen all jenen zu geben, die für die Rechte von MigrantInnen und Flüchtlinge eintreten. Eine Unterstützung, die im rechten Zeitpunkt erscheint - werden doch schon die nächsten Ungeheuerlichkeiten gegen Flüchtlinge vorbereitet.

Ein Leitfaden für die Praxis – ein Handbuch für Interessierte.


INFORMATIONEN FINDEN SIE UNTER ANDEREM ZU FOLGENDEN THEMEN:

• Zuwanderung nach Österreich
• Familiennachzug
• „Integrationsvereinbarung“
• Ausweisung und Aufenthaltsverbot
• Schubhaft und Abschiebung
• Ausländerbeschäftigung
• Asylverfahren und Bundesbetreuung
• Verleihung der Staatsbürgerschaft
• Ablauf eines Verwaltungsverfahrens



Update des RATGEBER FREMDENRECHT von Sebastian Schumacher
mit allen wesentlichen Neuerungen wie der Asylrechtsnovelle 2003, dem Grundversorgungsmodell und den Änderungen des AuslBG.
Text des Updates als .pdf   (325 kb) copyleft! ;-)
Stand: 1.Mai 2004

ISBN: 3-7035-0895-7

OeGB Verlag

Seiten: 420

Preis: 21 Euro

Telefonische Bestellung: 01/662 32 96-6231

Faxbestellung: 01/662 32 96-6385

Bestellung per Email: office (at) oegbverlag.at