Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
 

<< voriger Artikel dieser Rubrik nächster Artikel dieser Rubrik >>

Demo gegen unmenschliche Abschiebepolitik Platters

Die Grünen rufen zu einem Protest gegen die 'Aktion scharf' des Innenministers auf!
Am Dienstag, den 09.10. um 18.00 Uhr, Treffpunkt Minoritenplatz startet die Demo und führt zum Innenministerium

Die Situation spitzt sich zu. Der Innenminister hat die Bezirkshauptmannschaften zur Aktion scharf aufgerufen. Sie sind dazu angehalten, "Altfälle" an Asylanträgen mit Hochdruck zu bearbeiten, was
eine regelrechte Abschiebungswelle zur Folge haben wird. Wie Sie wissen, haben die Grünen für nächste Woche eine Sondersitzung des Nationalrats zum Thema "Bleiberecht jetzt - Schluss mit den unmenschlichen Abschiebungen" angesetzt.

Aber auch außerhalb der Parlamentsmauern wollen wir ein starkes, unübersehbares Zeichen setzen. Im Vorfeld der Sondersitzung wollen wir eine Demonstration auf die Beine stellen. Minister Platter, ÖVP, SPÖ sollen sehen, dass auch ein „anderes“, ein menschliches Österreich existiert.
Unter dem Motto „Schluss mit der Unmenschlichkeit“ wollen wir am Dienstag, den 09.10. um 18.00 Uhr, Treffpunkt Minoritenplatz starten und zum Innenministerium ziehen.

Auf einer vorbereiteten Bühne meldet sich dann das „menschliche Österreich“ zu Wort: Ute Bock, Willi Resetarits, Josef Hader, Michael Landau, Helmut Schüller, Michael Niavarani, Christine Nöstlinger und
viele mehr werden angefragt (haben zum Teil schon zugesagt), mit uns gemeinsam zu kämpfen. Kämpfen dagegen, dass Menschen, die seit Jahren gut integriert mit uns leben, in Nacht und Nebel-Aktionen abgeschoben werden; dass Familien zerrissen werden, Kinder von ihren Müttern getrennt werden. Kämpfen gegen die Unmenschlichkeit.

Damit es uns gelingt, ein eindrucksvolles Zeichen zu setzen, brauchen wir aber vor allem Sie. Kommen Sie alle, nehmen Sie sich frei, nehmen Sie Freunde und Freundinnen, Bekannte, Verwandte, NachbarInnen, KollegInnen mit. Schreiben Sie SMS und eMails und informieren alle. Je mehr wir sind, desto besser werden wir gehört.

Bitte kommen Sie! Zeigen wir der Öffentlichkeit das „menschliche Österreich“!

Wir bitten Sie um kurze mail an gruenaktiv@gruene.at, ob Sie kommen und wie viele Sie mit bringen können, um eine optimale Wegführung zu garantieren.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr
Alexander Van der Bellen


printer friendly version printer friendly version