Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

sunglasses@night. sometimes 80er - always antira

Die tanzschule10 feiert am Sa,14.01.2012 ihren 2. Geburtstag und der Erlös kommt der Dessi (Deserteurs- und Flüchtlingsberatung, uns! ;)) zu Gute!


Recht zu bleiben, Recht zu gehen: Soziale Kämpfe in Westafrika

Rundreise mit drei malischen AktivistInnen von Afrique-Europe-Interact: Bereits 1991 wurde in Mali der langjährige Diktator General Traoré in einem vor allem von SchülerInnen und StudentInnen initiierten Volksaufstand gestürzt...


DESSI WUZELTURNIER

Am Samstag, dem 19.11.2011, findet in D.E.R. Location (Gymnasiumstrasse 16, 1180 Wien) ein Dessi WUZELTURNIER statt: Ab 20:00 könnt ihr euch zum Mitwuzeln anmelden, ab 21:00 gehts dann los.


'Good Ball' - Benefizfußballtunier mit Dessibeteiligung!

Die Dessi spielt zum dritten Mal bei Good Ball! Und zwar am Fr., 17.09. 2011 ab 10:00 am Sportclubplatz.


Der Tomatenstreik der Landarbeiter von Nardò

Berichte zum selbstorganisierten Streik von Migrant*innen in undokumentierter Arbeit, punktuell unterstützt von der Gewerkschaft FLAI-CGIL...

Aufruf: Eine Flotte, um das Blutbad im Mittelmeer zu beenden

Seit Beginn der Krise in Libyen im Februar 2011 sind mehrere hunderttausend Menschen von dort geflohen. Am 14. Juni hat die Internationale Organisation für Migration (IOM) eine Million Flüchtlinge gezählt, die Libyen verlassen haben, davon 500.000 nach Tunesien, mehr als 300.000 nach Ägypten und 70.000 nach Niger.

"Sind nur ein kleines Rädchen"

Der „Verein Menschenrechte Österreich“ ist der Platzhirsch unter den Schubhaftbetreuungen. Im Innenministerium spricht man von einem loyalen Partner mit den besten Konzepten.

Kundgebung für Yasar in Innsbruck

Am Mittwoch, 15. Juni kamen in Innsbruck um 18 Uhr rund 80 Menschen zusammen, um für Yasar Ö und andere von Abschiebung bedrohten Menschen zu demonstrieren. Vor dem Sitz des "Verein  Menschenrechte Österreich" (VMÖ) in der Innsbrucker Meinhardstraße wurde über die Situation von Yasar und die unrühmliche Rolle ihrer Tiroler Rechtsvertretung durch den VMÖ gesprochen.

Gegen die unmenschliche Abschottungspolititk an Europas Grenzen

PRO ASYL organisiert einen Appell an den Präsidenten des Europäischen Rates, Herman von Rompuy - Mitmachen. Protestieren. Weiterleiten.


Weg mit allen rassistischen Gesetzen! Reader und Demo zum Fremdenrechtspaket 2011

Die Fremdenrechtsnovelle 2011 wird viele Verschärfungen mit sich bringen. In einem Reader wurden nun Texte zum neuen Fremdenrechtspaket gesammelt. Außerdem findet am 27.4. um 18h eine Demo gegen rassistische Gesetze statt.

Keine österreichischen Soldat*innen nach Lybien!

Online-Unterschriftenaktion gegen die Entsendung österreichischer Soldat*innen nach Libyen.


SOS Mitmensch Aktionen zum Fremden-Unrechtspaket

Unterschriftenaktion zum Fremden-Unrechtspaket - jetzt NEIN sagen; Informationssammlung zum Fremden-Unrechtspaket; diesbezügliche Informationstage am 8. und 9.4.2011; Suche nach Helfer*innen

Ein Denkmal für Deserteure

Vorträge und Diskussion am Montag, 4. April, 19.00 im Depot in Kooperation mit dem Personenkomitee Gerechtigkeit für die Opfer der NS-Militärjustiz

Literaturempfehlung: Ein unbequemes Leben

Flüchtlingskaplan Cornelius Koch (1940 - 2001) stand quer in der politischen Landschaft. Er stritt mit seinem Bischof und mit dem Bundesrat. Er polarisierte und brachte Menschen zusammen. Er war widersprüchlich, und er legte Widerspruch ein. Er kämpfte gegen die Abstumpfung des menschlichen Gewissens. Rastlos und beharrlich überschritt er festgelegte Grenzen zwischen Staaten, sozialen Rängen und in den Köpfen.


Aufruf zur Demo

Melitus ist 2005 aus Nigeria nach Österreich gekommen. Seitdem verkauft er vor dem Thalia auf der Linzer Landstraße die Straßenzeitung Kupfermuckn. Jetzt ist er von der Abschiebung bedroht. Die Organisator*innen rufen zur Demo auf, die am Freitag, 18.02.2011, um 15:30 im Schillerpark in Linz startet.

KARAWANE ZUM WSF Bamako - Dakar

Vom 6. bis 11. Februar 2011 findet in Dakar – der Hauptstadt Senegals – das 11. Weltsozialforum statt. Das ist der Grund, weshalb ab Mitte Januar 2011 von unterschiedlichen Orten in Afrika Bus- und Autokarawanen nach Dakar aufbrechen werden.


Die Dessi erhält den Menschenrechtspreis

aufgrund der "außerordentlichen und nachhaltigen Leistungen auf dem Gebiet des Menschenrechtsschutzes für Menschen, die auf der Flucht sein müssen und dringend Hilfe benötigen"

Spender*inneninfo 2/2010: Eine wunderliche Zeit ...

oder warum Schenken doch noch das Beste an Weihnachten ist.


Literaturempfehlung: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Österreich

Jahr für Jahr flüchten Tausende Kinder und Jugendliche alleine, ohne ihre Eltern, aus den Krisenregionen in Asien und Afrika und aus Osteuropa. Im Jahr 2009 erreichten 1.182 dieser »unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge« Österreich. Sie erhoffen sich hier eine Perspektive für ihre Zukunft, Frieden, Sicherheit und Schutz vor Verfolgung. Wenn sie Europa erreichen, erleben sie oft herbe Enttäuschungen. Bevor sie endlich ankommen können, müssen sie einen Hindernislauf aus Verdächtigungen, Schikanen und zermürbendem Warten durchmachen.


IGS Glühweinstand zu Gunsten der DESSI

Der Verein IGS (Initiative für globale Solidarität) verkauft nächste Woche für uns Glühwein und Waffeln vor der Hauptuni: 6.,7.,9.,10.12.2010, jeweils ab 16:00; bei Erfolg wird auf die darauf folgende Woche verlängert!

Zum Archiv der Meldungen

Termine langfristig (aktuelle Termine weiter unten)

Ringvorlesung 'Migrationsmanagement hinterfragen: Logiken der Differenzierung'

08.03.-21.06.2016
jeweils Dienstags 15:00
HS A, Campus der Universität Wien

Ausstellung: SchwarzÖsterreich. Die Kinder afroamerikanischer Besatzungssoldaten

27.04. - 21.08.2016
Österreichisches Museum für Volkskunde, Laudongasse 15-19, 1080 Wien

No Border Camp

15.-24.07.2016
Thessaloniki, Griechenland

Ausstellung: Romane Thana - Orte der Roma und Sinti

13.05.-13.11.2016
Landesgalerie Eisenstadt, Projektraum

Aktuelle Termine Eintritt kostenlos, sonst extra angegeben

Vortrag: Migrantische UnternehmerInnen in Wien: das 'migrantische Selbst'

Mi, 25.05.2016; 16:00
Alev Cakir (Forschungsplattform Mobile Cultures and Mobilities, Universität Wien)
Seminarraum IE (Institut für Afrikawissenschaften; Spitalgasse 2, Hof 5, 1090 Wien

Workshop: 'Schlepper*innen'-Bericht 2016

Sa, 28.05.2016; 14:00-18:00
Workshop von Asyl in Not, Fluchthilfe & Du in Zusammenarbeit mit internationalen Expert*innen;
Volkshochschule Ottakring, Ludo-Hartmann-Platz 2, 1160 Wien

Antirassistisches Straßenfest: Margareten für alle!

Sa, 28.05.2016; 12:00 - 20:00
Siebenbrunnenplatz, 1050 Wien

Hemayat Sommerfest

Fr, 03.06.2016; ab 19:00
Palais Schönburg, Rainergasse 11, 1040 Wien

Podiumsdiskussion: Asyl und besonders schutzbedürftige Menschen

Mi, 08.06.2016; 18:00 - 20:00
Albert Schweitzer Haus, Schwarzspanierstraße 13, 1090 Wien

detail

#WELCOMEoida: In unserer Stadt sind Flüchtlinge willkommen - Wien bleibt solidarisch

Mo, 20.06.2016
Angebote von Einzelpersonen, Kultureinrichtungen, Vereine, NGOs und Lokalen in Wien anlässlich des Weltflüchtlingstags

16. Kasumama Afrika Festival

13.-17.07.2016
3970 Moorbad Harbach

Webspace4Artists

Kooperation

in Kooperation mit dem Internationalen Zivildienst

Was wir suchen!

Was wir dringend brauchen:

* Telefone
* funktionierendes Büromaterial (Kugelschreiber, Locher, Büroklammern, Klarsichthüllen,...)
* Menschen, die Benefizveranstaltungen für uns organisieren
* gratis Kopiermöglichkeiten
* Übersetzer*innen für die Website
* Spender*innen

Kostenlose Lernnachhilfe für KlientInnen

Mehr Info

weiterbildung

Projekt KAMA

Kursangebote mit AsylwerberInnen

Seminarprogramm der asylkoordination Österreich

Seminare für alle im Bereich Asyl- und Migration Tätigen und daran Interessierten

Lehrgang Anti-Rassismus-Arbeit von ZARA

Stärkung der persönlichen Kompetenzen im Bereich Anti-Rassismus und Zivilcourage

www.blackaustria.at

www.blackaustria.at

Weil das Leben nicht schwarz-weiß ist.
Kommunikationskampagne zum Abbau von Vorurteilen gegenüber in Österreich lebenden Schwarzen Menschen. 

Die Liste DVD

Die Liste - Fremdenrechtskrimi

Die Liste - Ein Fremdenrechtskrimi
Film der Initiative Ehe ohne Grenzen als DVD gegen Spende!

Lokalempfehlung

Lokalempfehlung

DER WIENER DEEWAN - pakistani food
ALL YOU CAN EAT ~ PAY AS YOU WISH


9., Liechtensteinstraße 10
Mo - Sa 11 - 23 h
www.deewan.at