Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

Bericht vom zivilen Ungehorsam gegen eine drohende Abschiebung

Am 29.04.2010 wurde fast die gesamte Fussball- mannschaft des FC Sans Papiers beim Training auf der Marswiese von mehr als 100 PolizistInnen kontrolliert und einige festgenommen. Dagegen und gegen die versuchte Abschiebung eines Spielers gab es  Proteste bei den Schubhaftgefängnissen Hernalser Gürtel und Rossauer Lände.

Literaturempfehlung: Gesetzessammlung Asyl- und Fremdenrecht 2010

Die Gesetzessammlung aus der Reihe 'Gesetze und Kommentare' Fremdenrecht ist in völlig neu bearbeiteter 4. Auflage im Buchhandel erhältlich. Alle Änderungen der jüngsten Fremdenrechtsnovelle (Inkrafttreten 1.1.2010) sind eingearbeitet


BastA-Soliparty für die Dessi

Fr, 23.04.2010, ab 19.00, TÜWI,
Peter-Jordan-Straße 76, 1190 Wien
mit Kurzfilm, Bands, DJanes, Vokü und Solicocktails


Dessi-Solifest im BACH

Fr, 09.04.2010, ab 20 Uhr
BACH, Bachgasse 21, 1160 Wien


Dessi-Solifest im WUK

Mi, 17.03.2010, ab 19:00, WUK Foyer
Währinger Straße 59, 1090 Wien

Liveacts, Djanes, Solicocktails, ...


BürgerInnen verhindern Abschiebung!

Einige Bewohner- Innen und der BürgerInnen- meister der Gemeinde Röthis in Vorarlberg haben heute früh, 25. Feb 2010, die Abschiebung einer vierköpfigen Familie in den Kosovo verhindert.

Asylhaft verfassungs- und menschenrechtswidrig

Amnesty International weist den Gesetzesentwurf von Innenministerin Maria Fekter, Aslybewerber bis zu sechs Wochen zu kasernieren, als völlig undenkbar zurück.

Neuauflage der Plakatreihe 'Illegalisiert leben heißt'

Die GAJ-Wien hat die alten "Illegalisiert leben heißt"-Plakate neu gelayoutet und drucken lassen.

Interview zum Thema Praktikum

Interview mit unseren PraktikantInnen und MitarbeiterInnen zum Thema Praktikum auf FM4


Mitbieten für die Loge am Schlachthausball in Wels

Der Erlös der Versteigerung eines Logenplatzes zum "stattball - animal farm" am Sa, 6.2. in Wels geht an die Deserteurs- und Flüchtlingsberatung

exil-Literaturpreise 'schreiben zwischen den kulturen' 2010

Ausschreibung eines Literaturwettbewerbs zur Förderung der Literatur von MigrantInnen und von Angehörigen ethnischer Minderheiten in Österreich

Radiobeitrag zum Thema Frauenhandel

Interview mit einem Mitarbeiter von uns zum Thema Frauenhandel in Österreich

SpenderInnen info 2/2009: Alle Jahre wieder...

...die nächste Asylrechtsverschärfung steht vor der Tür und den unabhängigen Rechtsberatungsstellen wird versucht den (finanziellen) Garaus zu machen.


Protest gegen die Massenabschiebung am 5. oder 6.11.

Anlässlich der Massenabschiebung nach Nigeria und Gambia, gibt es am 5.11. um 14 Uhr vor dem Schubgefängnis Rossauer Länder eine Demo, weiters in diesem Artikel zu finden eine Liste der Ansprechpersonen von Behörden, um nachfragen zu können.

'Fortress Europe' Beitrag auf FM4

Interview mit zwei Mitarbeitern von uns anlässlich des Aktionstags gegen Abschiebung.


Opfer der NS-Militärjustiz rehabilitiert!

Am 7. Oktober 2009 wurde im Justizausschuss des Nationalrats mit den Stimmen von SPÖ, ÖVP und Grünen ein Gesetzesentwurf beschlossen, der 70 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs die Urteile gegen Wehrmachtsdeserteure und alle anderen Opfer der NS-Militärjustiz pauschal aufhebt.

Mailkampagne:Unabhängige Rechtsberatung für Flüchtlinge

Mailkampagne für Rechtsberatung für Flüchtlinge. Am besten sind wie immer selbst formulierte Mails. Wer keine Zeit dazu hat, kann gern den folgenden Mailtext kopieren und unterzeichnet an post@bmi.gv.at senden

Little Alien

Ein Film von Nina Kusturica über jugendliche Flüchtlinge
Kinostart am 9.Oktober 2009 in Wien


Appell gegen abermalige Verschärfung des Asylrechts

Brief an die Abgeordneten, die die Asylrechtsnovelle am 15. Oktober im Innenausschuss und (voraussichtlich) am 21. oder 22. Oktober im Nationalrat beschliessen werden.

Gesetzesnovelle 2009 zum Fremdenrechtspaket

Über die neuerlichen Änderungen von Asyl-, Niederlassungs- und Fremdenpolizeigesetz wird im Nationalrat am 21./22. Oktober abgestimmt werden. Die nächste Etappen und ein Link zu den gesammelten Stellungnahmen auf der Website des Parlaments sowie eine Sammlung ausgewählter Stellungnahmen.

Zum Archiv der Meldungen

Termine langfristig (aktuelle Termine weiter unten)

Aktuelle Termine Eintritt kostenlos, sonst extra angegeben

20.6.2017 Umbrella-Flashmob: Stop Deportations

Flashmob organisiert von der Plattform für menschliche Asylpolitik
flashmob organized by Plattform für menschliche Asylpolitik

20.6.2017//17:00//
Museumsquartier

22.6.//18:30// Marginalisierung und Widerstand: Mitarbeit, Präsenz und Ausschluss der

22.6.2017//HS 2// nig Uni Wien

Vortrag von Handan Özbas und Alexander Nikolic (boem*) im Rahmen der Ringvorlesung Stadt für alle?! Zwischen lokalen Grenzpraktiken und Urban Citizenship.

detail

27.6.2017//14:00 Ute Bock Straßenfest

Ute Bock Straßenfest | 27. Juni | 14:00 Uhr | Zohmanngasse 28 | 1100 Wien


Am 27. Juni feiert Ute Bock ihren 75. Geburtstag. Ihr Flüchtlingsprojekt wird 15.

30.6.2017 Filmscreening 'Operation Spring'

30.6.2017//20.00// Brunnenpassage

detail

Webspace4Artists

Kooperation

in Kooperation mit dem Internationalen Zivildienst

Was wir suchen!

Was wir dringend brauchen:

* Telefone
* funktionierendes Büromaterial (Kugelschreiber, Locher, Büroklammern, Klarsichthüllen,...)
* Menschen, die Benefizveranstaltungen für uns organisieren
* gratis Kopiermöglichkeiten
* Übersetzer*innen für die Website
* Spender*innen

Kostenlose Lernnachhilfe für KlientInnen

Mehr Info

weiterbildung

Projekt KAMA

Kursangebote mit AsylwerberInnen

Seminarprogramm der asylkoordination Österreich

Seminare für alle im Bereich Asyl- und Migration Tätigen und daran Interessierten

ZARA Training

Stärkung der persönlichen Kompetenzen im Bereich Anti-Rassismus und Zivilcourage